Einzeltermine

Individuelles & ganzheitliches Training auch bei Ihnen zu Hause. Um auf Ihre ganz eigenen Wünsche und Probleme effektiv eingehen zu können, ist es unverzichtbar, Sie und Ihren Hund in Ihrer gewohnten Umgebung zu erleben. Nur so wird ein absolut alltags- und realitätsnahes Training möglich. Eventuelle Probleme können dort erkannt und bearbeitet werden, wo sie entstehen.

Stressfreies Lernen. Ihnen und Ihrem Hund bleibt der zusätzliche Stress, den ein Ortswechsel mit sich bringt, erspart. Der Theorieunterricht kann z.B. in Ihrem Wohnzimmer oder an einem anderen Ort stattfinden, an dem Sie sich wohl fühlen. Das praktische Training kann im Garten, in der Gassi-Geh-Umgebung oder überall anders durchgeführt werden, wo es für Sie und Ihren Vierbeiner Sinn macht.

Training für die ganze Familie. Dieses Konzept macht es möglich, dass alle Familienmitglieder, die mit Ihrem Hund zusammenleben, an dem Training teilnehmen können.

Hohe Flexibilität ist absolut notwendig, denn es gilt vieles zu berücksichtigen, u.a. Rasse, Alter, Entwicklungstand, Lebenserfahrung und Charakter des Hundes, das Umfeld, eventuelle Problematiken, die Lebensumstände und, und, und,… Dabei haben Ihre Wünsche und Erwartungen und natürlich das Wohl des Hundes uneingeschränkte Priorität!

Verschiedene Trainingsmethoden. Unserer Meinung nach gibt es nicht DIE eine Methode. Sie und Ihr Hund verdienen es, dass Sie in Ihrer Einzigartigkeit berücksichtigt werden und dabei nehme ich mir die unterschiedlichsten Methoden zur Hilfe. Auch wenn wir uns nicht grundsätzlich von körperlichen Einwirkungen distanzieren werden Sie sinnlose Gewalt oder Starkzwang gegenüber dem Hund bei uns nicht erleben.

Hilfe in Problemfällen. Die Arbeit mit „schwierigeren“ Mensch-Hund-Kombinationen ist ein besonderer Schwerpunkt unserer Arbeit. Scheuen Sie sich nicht uns anzurufen. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Beratung vor der Anschaffung eines Hundes. Wir beraten Sie gerne in allen Fragen der Anschaffung. Welche Rasse? Welpe oder älterer Hund? Hündin oder Rüde? Hund aus dem Tierheim? Woran erkennt man seriöse Züchter? Kosten? Arbeitsaufwand? Pflege?… Und das Wichtigste dabei, wir vertrete keinerlei eigene Interessen. Weder vermitteln wir Hunde, noch verkaufen wir etwas anderes als die genannten Leistungen.

Beratung für den Begleithund im pädagogischen oder therapeutischen Arbeitsfeld. Durch Benjamins eigene Tätigkeit in der Kinder- und Jugendhilfe und die dortige Begleitung durch seine Hunde im Arbeitsalltag hat er viele Erfahrungen sammeln können, die er gerne an Interessierte weitergibt. Es sollte niemals vergessen werden, welchen besonderen Belastungen die Hunde ausgesetzt sind. Eine gute Ausbildung sollte sowohl für Hundeführer als auch für den Hund selbstverständlich sein. Schließlich wollen Sie doch viele Jahre gemeinsam und zufrieden arbeiten können, oder?

Kosten

60 Minuten: 40,00 € + Anfahrt (0,80 €/km)

90 Minuten: 55,00 € + Anfahrt (0,80 €/km)

Materialien

Bitte lesen sie unsere AGB's

AGB's Hundeschule